Die Veranstaltung beginnt nach so viel Zeit:
0
0
0
Wochen
0
0
0
0
Tage
0
0
Stunden
0
0
Minuten
0
0
Sekunden

Unser Einsatz für den

‚Zusammenhalt Feuerwehr‘

 

Diese Menschen können zum Fachtag kommen:

Es können alle Menschen aus einer Feuerwehr in Sachsen zum Fachtag kommen.

Es gibt viele Gründe zum Mitmachen bei dem Tag.
Die Gründe sind:

  • Man kann die Kameradschaft stärker machen.
  • Man kann mit anderen Menschen über das Thema Kameradschaft reden.
  • Man kann viele neue Ideen bekommen.
  • Man kann viele Menschen aus einer anderen Feuerwehr kennenlernen.
  • Die Veranstaltung findet an einem sehr schönen Ort statt.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme.

Man kann uns für Fragen anrufen:
0351 250 938 02 Man kann uns auch eine E-Mail schreiben.
Die E-Mail-Adresse ist:
aspekt112@lfv-sachsen.de


Das ist das Programm:

10:00 Eröffnung, Begrüßung, Grußworte

Lan Böhm (Bundesprogramm Zusammenhalt durch Teilhabe), Lars Oschmann (DFV), Gunnar Ullmann (LFV Sachsen e.V.)

11:00 Inhaltliche Impulse

Was bedeutet werte-geleitetes Handeln? (Prof. Werner Patzelt)

Ergebnisse der Umfrage ‚Werte in der Feuerwehr‘ aus dem Jahr 2021 (Dr. Jörg Heidig)

Ein Bericht aus der Praxis in Rheinland-Pfalz (Daniel-Thomas Geis)

12:15 Mittagspause

13:15 Arbeit in verschiedenen Gruppen zu verschiedenen Gruppen:

Werte in der Jugendfeuerwehr – (k)ein Thema?

Verschiedene Menschen – verschiedene Werte – Und trotzdem ein Feuerwehrteam?

Was bedeutet wertebasierte Führung in der Feuerwehr?

Brauchen Werte einen Platz in der Feuerwehrausbildung?

Welche Werte braucht die Kameradschaft in der Feuerwehr?

14:45 Kaffee-Pause

15:15 Zusammenfassung der Workshops


Verschiedene Personen diskutieren die Ergebnisse
Es diskutieren Menschen aus verschiedenen Organisationen.
Diese Organisationen sind:
Der Deutsche Feuerwehr-Verband
Der Landes-Feuerwehr-Verband Sachsen Menschen aus dem Team von ASPEKT 112 

16:30 Uhr Ende 

Das sind wichtige Informationen:

Das ist die Adresse:

Wilhelmine-Reichard-Ring 1
01109 Dresden

Man kann mit dem Auto kommen. 

Man kann über die Autobahn mit dem Namen A4 fahren.
Man benutzt die Ausfahrt mit dem Namen:
Dresden-Flughafen

Wenn man aus Dresden kommt: Dann kann man über die Straße mit dem Namen B97 fahren.
Dann fährt man in die Richtung von dem Flughafen.

Man kann das Auto parken.
Das kann man im Park-Haus machen.
Wenn man mit einem großen Feuerwehr-Auto kommt, kann man nicht im Park-Haus parken.
Dann muss man den Park-Platz mit dem Namen P3 benutzen.

Man kann mit dem Zug kommen. 

Man kann mit der S-Bahn mit dem Namen S2 fahren.
Man kann in Dresden Haupt-Bahn-Hof in die S-Bahn einsteigen.
Dann fährt man 21 Minuten.
Dann kann man an dem Bahn-Hof mit dem Namen Dresden Flughafen aussteigen.

Es kann jeder Mensch aus einer Feuerwehr in Sachsen am Fach-Tag teilnehmen.

Man muss sich für die Teilnahme anmelden.
Man kann sich im Internet anmelden.
Hier ist der Link für die Anmeldung:

https://eveeno.com/216045958 (Die Anmeldung ist noch nicht offen)

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Kleidung:
Die Teilnehmer sollen zivile Kleidung tragen.
Oder:
Die Teilnehmen sollen Tag-Dienst-Uniform tragen.

Man muss sich für den Fach-Tag anmelden.
Man kann sich im Internet anmelden.
Hier ist der Link für die Anmeldung:

https://eveeno.com/216045958 

Kinder können zum Fach-Tag mitkommen.
Sie können basteln und spielen und malen.
Es gibt eine Betreuung für die Kinder.

Die Betreuung kostet kein Geld.
Die Betreuung muss angemeldet werden.
Das kann man bei der Anmeldung zum Fach-Tag mitmachen.

Man kann für den Fach-Tag in Dresden über-nachten.
Dafür kann man ein Zimmer in einem Hotel reservieren.
Das Hotel heißt: Novalis
Die Adresse von dem Hotel ist:
Bärnsdorfer Straße 185
01127 Dresden
Das Hotel-Zimmer kostet 56 € für eine Nacht.
Der Preis ist auch für das Früh-Stück.
Man braucht mehr Informationen für die Reservierung von einem Hotel-Zimmer.
Für diese Informationen muss man eine E-Mail schreiben an: aspekt112@lfv-sachsen.de Man kann für die Informationen auch anrufen: 0351 250 93 802

Es gibt verschiedene Workshops.
Die Workshops haben verschiedene Themen:

Die Menschen aus der Jugend-Feuerwehr können mit 18 Jahren zur richtigen Feuerwehr gehen.
Die Jugend-Feuerwehr ist dir Vorbereitung für die richtige Feuerwehr.
Das ist sehr wichtig.
Man muss deshalb auch entscheiden:
- Was müssen die Jugendlichen für die richtige Feuerwehr lernen?
- Welche Eigenschaften brauchen die Jugendlichen für die richtige Feuerwehr?
Das ist das Thema in dieser Arbeits-Gruppe.

In der Feuerwehr können alle Menschen mitmachen.
Deshalb gibt es sehr verschiedene Menschen in der Feuerwehr.

Jeder Mensch kann etwas anderes gut.
Deshalb ist es gut,
wenn viele verschiedene Menschen in einem Team arbeiten.
Dann gibt es viele verschiedene Fähigkeiten in dem Team.
Aber das ist auch schwierig.
Viele verschiedene Menschen haben viele verschiedene Wünsche.
Das Thema der Arbeits-Gruppe ist:
Wie funktioniert ein Team mit vielen verschiedenen Menschen gut?

Hier erfahrt Ihr in Kürze mehr über den geplanten Workshopinhalt.

Hier erfahrt Ihr in Kürze mehr über den geplanten Workshopinhalt.

Hier erfahrt Ihr in Kürze mehr über den geplanten Workshopinhalt.

Diese Kollegen haben wir eingeladen: