Angebote für Beratung

Wir möchten die Menschen bei der Feuerwehr unterstützen.
Wir möchten allen Menschen beim Mitmachen helfen.
Wir möchten bei Streit und anderen Problemen helfen.
Hier kannst Du mehr lesen:

Ihr habt eine Frage?
Ihr braucht Hilfe bei einem Streit?
Ihr braucht Hilfe für Euer Team?
Ihr könnt uns anrufen.
oder:
Ihr könnt uns eine E-Mail schreiben:

aspekt112@lfv-sachsen.de

Oder scant den Code, um uns anzurufen:

Beratung allgemein

Ihr braucht Hilfe für das Team?
Dann könnt Ihr uns eine E-Mail schreiben: aspekt112@lfv-sachsen.de

Wir haben schon einige Probleme gelöst:

  • Wir haben schon bei vielen Streits geholfen.
  • Wir haben verschiedene Dienst-Abende für ein Thema organisiert.
  • Wir haben Seminare für ein bestimmtes Thema organisiert.
    Wir haben auch ein allgemeines Seminarangebot
  • Wir haben bei Problemen im Team geholfen.
  • Wir haben bei Wahlen bei der Feuerwehr geholfen.
  • Wir haben bei der Änderung von der Satzung bei der Feuerwehr geholfen.
  • Wir haben bei Internetseiten und Werbung für Feuerwehr geholfen.

Beratung bei Streit

Bei der Feuerwehr arbeiten viele verschiedene Menschen zusammen.
Dabei kann es auch Probleme geben.
Diese Probleme werden manchmal sehr groß.
Dann muss jemand helfen.
ASPEKT 112 kann bei Streit helfen.
Die Menschen bei ASPEKT 112 haben gelernt bei Streit zu helfen.

Flussdiagramm über den Prozessablafu von Konfliktberatung im LFV Sachsen e.V.

Ist das ein Streit oder eine schwierige Situation?

Einen Streit kann man oft gut erkennen.
Bei Diskriminierung ist das meistens anders.
Diskriminierung bedeutet:
Eine Person wird benachteiligt.
Oder: Eine Person wird ausgegrenzt.
Diskriminierung kann man nicht immer schnell erkennen.
Wie haben hier einige Tipps für das Erkennen von Diskriminierung:

> Hier gibt es einige Beispiele.
Sind diese Beispiele Diskriminierung?
oder:
Sind diese Beispiele ganz normale Situationen?

> Hier gibt es einen Quiz.
Der Quiz hat das Thema:
Was weißt Du über Diskriminierung?

Diese Fragen gibt es oft zu dem Thema:

Alle Menschen in einer Feuerwehr in Sachsen können Hilfe bekommen von ASPEKT 112.

ASPEKT 112 kann immer bei einem Problem im Team helfen.
Das ist die wichtigste Aufgabe von ASPEKT 112.
ASPEKT 112 hilft aber auch bei anderen Dingen:
ASPEKT 112 kann auch beim Planen von Dienst-Abenden oder Seminaren helfen.
Ihr könnt bei ASPEKT 112 immer nach einer Möglichkeit für Hilfe fragen. Kontaktiert uns einfach und wir finden einen Weg.

Die Menschen bei ASPEKT 112 haben eine spezielle Ausbildung gemacht. Deshalb können sie bei vielen Problemen gut helfen.

Ja, das ist möglich.
Jeder Mensch kann bei ASPEKT 112 mitmachen.
Du musst aber bei einer Feuerwehr sein. Dann kannst du die speziellen Seminare machen. Schreibe uns eine E-Mail oder ruf uns an.

> Flyer zur Beratungsausbildung

Du kannst das Team von ASPEKT 112 einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben. Du kannst dann mit den Menschen bei ASPEKT 112 sprechen.
Ihr könnt zusammen über eine Lösung für das Problem sprechen.

Welcher Konflikttyp bist Du? Und ist das ein Berater:innentyp?

Gehst Du eher bedächtig oder impulsiv mit Konflikten um? Bist eher Team Aussitzen oder Team Ausdiskutieren? Was sind Deine Stärken beim Umgang mit Konflikten? Und wie können Deine Kameradinnen und Kameraden von davon profitieren?
Klicke Dich doch mal durch die folgenden Situationen, um das herauszufinden.

Es gibt Unstimmigkeiten, die eigentlich angesprochen werden müssten. Welche Reaktion könnte von Dir sein?

 
 
 
 
 

Welcher der folgenden Sätze passt am meisten zu Dir in einer Konfliktsituation?

 
 
 
 
 

In einem Konflikt geht es immer um unterschiedliche Interessen. Wie sehr stehst Du im Normalfall für Deine eigenen Interessen ein?

 
 
 
 
 

Bist Du durchsetzungsstark? Welcher Satz könnte am ehesten von Dir stammen?

 
 
 
 
 

Was geht Dir durch den Kopf, wenn Dich jemand kritisiert?

 
 
 
 
 

Wie wichtig ist Dir eine Konfliktlösung, die die Ziele aller Seiten vertritt? Welche Aussage kommt Deiner Ansicht am nächsten?

 
 
 
 
 

Question 1 of 6

Es gibt ein Team für ASPEKT 112.
Die Menschen in dem Team haben viel gelernt.
Sie können deshalb gut helfen bei Streit und anderen Problemen.

Drei Personen kümmern sich um die Organisation von allem.

Alle Menschen können bei der Feuerwehr mitmachen.
Alle Menschen manchmal bringen ihre Probleme mit zur Feuerwehr.
Das kann ein Problem für die Feuerwehr sein.
Das Projekt ASPEKT 112 kann dann helfen.
ASPEKT 112 bekommt auch Hilfe von anderen Institutionen:

Gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“
Internet: www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de 
und www.bmi.bund.de.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.