Das Bild ist quadratisch. Es hat einen roten Hintergrund und enthält im oberen Drittel den Titel des Fachtags 'Zusammenhalt Feuerwehr' in weißer Schrift. In der Mitte sind zwei Hände in Feuerwehreinsatzhandschuhen, die sich in der Mitte wie zum Armdrücken treffen. Das untere Teil des Bildes hat einen weißen Hintergrund und enthält die Logos des Landesfeuerwehrverbands Sachsen e.V. und des Projekts ASPEKT 112. Links neben der Abbildung stehen die Informationen zum Fachtag: Datum: 16.11.2021, Zeit: 09:00 - 17:00, Ort: Airport Dresden

Zusammenhalt in der Feuerwehr – das sind die verschiedensten Menschen verbunden durch gemeinsame Werte und Prinzipien.

Kameradschaftlich werden sie täglich gelebt und gepflegt. Um diese Werte auch greifbar und schnell, zum Beispiel an neue Mitglieder, vermittelbar zu machen, haben uns viele Kamerad*innen dabei unterstützt, die passenden Worte zur Formulierung der Leitlinien ihres täglichen Miteinanders zu finden.

Der Fachtag soll allen die Möglichkeit geben, sich über die bisherigen Ergebnisse auszutauschen und sich einzumischen.

Eure Meinung zählt!


ab 9:00 Uhr: Check In und Kaffee & Gebäck

10:00 – 11:15 Uhr: Eröffnung und Grußworte/ Impulsvortrag/ Ergebnisse der Umfrage – auf dem Weg zum Leitbild

11:15 – 11:45 Uhr: Vorstellung der Workshops und der Aussteller

– Mittagspause mit Imbiss –

12:45 – 14:15 Uhr: Workshops 1 – 5 (siehe unten)

14:15 – 16:15 Uhr: Zeit für Kaffee, Austausch und Nachfragen

16:15 – 17:00 Uhr: Zusammenfassung, Ausblick und Verabschiedung

Andreas Rümpel – Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V.

Alexander Kitterer – Bundeszentrale für politische Bildung

Elke Medina – Landespräventionsrat Freistaat Sachsen

~weitere Gäste sind in Planung~

Unsere Workshops:

Workshop 1: Führen in der Feuerwehr (Dr. Jörg Heidig)

Workshop 2: Werte in der Feuerwehr aus Perspektive der Ausbilder/Gemeinsam lernen im Team (Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen)

Workshop 3: Kameradschaft und Zusammenhalt in der Feuerwehr (Katja Atzler)

Workshop 4: Qualitätsstandort und Kinderschutz – zwei unabdingbare Partner (Tobias Banaszkiewicz)

Workshop 5: Gemeinsam stark im Feuerwehrteam (Silvia Buttig)

(Änderungen vorbehalten)

Die Teilnahme am Fachtag ist kostenfrei.

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen ist eine Anmeldung über das Buchungssystem eeveno dennoch erforderlich.


Zur Anmeldung zur Teilnahme an unserem Fachtag sowie zu den Workshops geht es über diesen Link: https://eveeno.com/917498240 


Sie möchten Ihr Z:T-Projekt (Zusammenhalt durch Teilhabe) auf unserem Fachtag präsentieren? Melden Sie sich einfach per E-Mail (aspekt112@lfv-sachsen.de) bei uns. Wir melden uns gern hinsichtlich einer möglichen Teilnahme als Aussteller zurück. (Hinweis: Eine Teilnahme als Aussteller garantieren wir nicht.)

Die Möglichkeit zur Übernachtung besteht in einem Hotel in der Nähe des Veranstaltungsortes. Ein Zimmerkontingent mit Sonderkonditionen steht für Veranstaltungsteilnehmende zur eigenen Buchung zur Verfügung. Auf Nachfrage und nach erfolgter Veranstaltungsanmeldung versenden wir die entsprechenden Informationen gern per E-Mail.

Flughafen Dresden GmbH, Konferenzzentrum, Flughafenstraße, 01109 Dresden -> hier entlang zur Anfahrt

Das Konferenzzentrum im Terminal des Flughafens Dresden bietet für geschäftliche Meetings, Konferenzen oder Roadshows ideale Voraussetzungen. Die Räume verfügen über einen freien Blick auf die Start- und Landebahn und das Flughafenvorfeld.

Event-Plattform

Die Event-Plattform befindet sich auf der Galerie-Ebene des Terminalgebäudes, direkt unter dem Glasdach. Die Location bietet einen einmaligen Blick auf die Start- und Landebahn des Airports und auf das Vorfeld. Die Event-Plattform ist rund 2000 Quadratmeter groß, bietet Platz für bis zu 950 Personen und verleiht jeder Veranstaltung ein besonderes Flair. Bei Bedarf können Sie die darunter liegende Konferenzebene inklusive der Event-Location LuftRAUM dazubuchen, sodass Sie auf 4000 Quadratmetern bis zu 1200 Gäste empfangen können. Beide Terminal-Ebenen sind über Rolltreppen und einen Panoramaaufzug miteinander verbunden.

Event-Location LuftRAUM

Die Indoor-Location LuftRAUM befindet sich eine Etage unterhalb der Event-Plattform im Konferenzcenter. Wie von der Plattform können Sie auch vom LuftRAUM aus sämtliche Flugbewegungen auf der Start- und Landebahn durch große Panoramafenster beobachten.

(Informationen Airport Dresden)

Ausstellende Projekte

ACHTUNG!

Bitte beachten Sie bei der Teilnahme an dieser Veranstaltung das Hygienekonzept/Hygieneregeln.

Unser Fachtag startet in
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec